Ground Traffic für Flughafen Leipzig

Die Veröffentlichung des GroundTraffic Plugins von marginal hat in der X-Plane Welt viel Begeisterung ausgelöst. Denn damit ist es möglich wirklich Bewegung in eine Szenerie zu bringen. Ich denke, dass jeder Designer schon lange auf so eine Funktionalität gewartet hat. Endlich hab ich auch ein klein wenig Zeit gefunden, diese Funktionalität zu testen. Die Anwendung ist dabei recht einfach, es müssen einfach die einzelnen Punkte als Koordinaten zu dem jeweiligen Objekt angegeben werden.

Um mir hier die Arbeit zu erleichtern, hab ich ein kleines Skript gebastelt, welches aus dem WorldEditor die Pfade für Ground Traffic extrahieren kann. Wenn das Skript stabil läuft werde ich es hier im Blog veröffentlichen. Bis dahin steh ich jedem der GroundTraffic für seine Szenerie benutzen möchte gerne unterstützend zur Verfügung.

Das GroundTraffic Plugin wird dabei mit dem AddOn ausgeliefert und läuft sowohl auf 32- als auch auf 64-bit. Das Ergebnis kann sich dabei schon sehen lassen. Mit ein paar sich bewegenden Objekten kommt ein wenig Leben in das statische X-Plane. Wie sich das jedoch auf die Frames auswirkt muss die Erfahrung noch zeigen. Bei unheimlich vielen Objekten kann es kurzzeitig zu ziemlich niedrigen Frame Raten kommen.

Ground Traffic ist ab Version 1.11 Teil des EDDP AddOns. Viel Spass damit:

Download: