EDXW Sylt Airport von Bosun Version 1.0

EDXW_Sylt_bosun_v10_012Die neuste Szenerie von bosun ist der Flughafen von Sylt. Auch hier ist wieder eindeutig die Handschrift von bosun zu erkennen. Wobei Sylt noch einmal eine Steigerung zu seinem letzten Projekt EDWB Bremerhaven Airport ist. Außerdem ist das der erste Platz von ihm, welcher ohne viele Libraries auskommt.

Die Objekte sind dabei selbst gestaltet und auch sehr gut gelungen, obwohl diese ohne echte Fototexturen auskommen wirkt alles sehr realistisch.

EDXW_Sylt_bosun_v10_005Auch die Nachttexturen und Global Lightning Effekte sind gut gelungen, sodass auch bei Nacht sehr gut wirkt. Besonders gut gefallen mir die vielen kleinen Details und Flieger, welche bosun schön über den ganzen Platz verteilt hat.

Angefangen bei den Schranken vom Parkplatz, bis zu der Nachtbeleuchtung der Terrasse ist alles sehr liebevoll gestaltet. Auch die Installation sollte von Newbies auch leicht durchführbar sein, da auf die vielen unterschiedlichen Libraries bei Sylt verzichtet wurde.

Mit Sylt kommt nun ein weiterer Flughafen im Norden dazu und bietet sowohl VFR als auch IFR Fliegern einen guten Start- oder Endpunkt an.

Alles in allem gibt es für Sylt ein klares „must have“ Rating. Dieses Add-On ist somit wirklich strengstens zu empfehlen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

EDWB – Bremerhaven von Bosun

EDWB_Bremerhaven_bosun_v10_001Mit EDWB Bremerhaven hat bosun seinen ersten „nicht Lego-Brick“ Airport veröffentlicht. Streng genommen benutzt er immer noch X-Plane 10 Library Objekte, aber alle Gebäude sind nun selber erstellt. Zu den letzten Plätzen von bosun ist dabei ein klarer Fortschritt zu beobachten. Leider werden weiterhin wegen nur einzelnen Objekten unnötig viele Libraries ohne Platzhalter verwendet. Beispiel 3 Objekte aus R2_Library oder 4 aus ruscenery. Da er an Bremerhaven eindeutig zeigt, dass er eigene Objekte mit Sketchup sehr gut erzeugen kann, sollte er diese paar Objekte selber in die Szenerie einbauen.

Ansonsten ist Bremerhaven sehr gut gelungen. Dabei ist auch schon ein eigener Stil von bosun zu erkennen. Wie bestimmte Objekte gesetzt werden erzeugt dabei eine eigene lebendige Stimmung. Der Eindruck ist dabei sehr realistisch.

Die Nachttexturen sind an mancher Stelle vielleicht ein wenig zu grell, jedoch stört dies kaum. Die Verwendung von Global Lightning Effekten ist sehr gut. Der Platz wirkt dabei auch bei Nacht stimmig.

Nach wie vor gibt es wegen der Libraries Punktabzug, sodass es nur zu einem Rating für Profis und Liebhaber reicht. Die Gründe hab ich hier ausführlich beschrieben. Aber es ist ein klarer Fortschritt bei den Werken von bosun zu erkennen, wodurch man gespannt sein darf, was als nächstes kommt.

Download:

Diese Diashow benötigt JavaScript.