EDCJ Chemnitz-Jahnsdorf von bosun – V 1.0

EDCJ_Chemnitz_Jahnsdorf_bosun_v10_005Der Flugplatz Chemnitz-Jahnsdorf ist bereits der zweite Flugplatz von bosun in diesem Jahr. Der komplette Platz trägt dabei wieder seine typische Handschrift. Das Vorfeld und die kleineren Objekte sind mit liebe zum Detail positioniert worden. Es befinden sich über den ganzen Platz verteilt kleine Szenen, welche die Szenerie lebendig wirken lassen.

Das Highlight ist das Flughafengebäude mit transparenten Fenstern inklusive Innenleben und der Tower. Besonders gut gefällt mir auch die Verwendung der Library Objekte, welche hier überhaupt nicht als solche auffallen. Der Platz ist durch und durch gelungen. Auch sehr schön ist die Beleuchtung in der Nacht (siehe Screenshots).

Wegen der hohen Qualität und der liebevollen Gestaltung gibt es wieder ein „must have“ Rating, obwohl EDCJ jetzt nicht zu den großen Plätzen in Deutschland gehört. Also für jeden VFR Flieger ein Muß.

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=21925

LJPZ Portoroz für X-Plane 10 in Version 2 erschienen

LJPZ_AEROBRIDGE_XP10_V20_001 Die Szenerie zum Flugplatz Portoroz von AEROBRIDGE Studios ist nun auch für X-Plane 10 in Version 2.0 erschienen. Auch schon die erste Version war bezüglich der sehr liebevollen und detaillreichen Gestaltung eines der Besten Freeware Add Ons. Mit der Version 2.0 wurden die Texturen weiter verbessert und global lightning eingeführt. Am Auffälligsten an diesem Update sind die neuen Bodentexturen. Runway und Taxiways sind komplett als eigene Textur eingebunden. Aus diesem Grund wirkt der Platz viel realistischer und auffallend anders als alle anderen X-Plane Szenerien. Schon in der ersten Version war das der Fall, aber die Darstellung hat sich nun um einiges verbessert. Screenshots der ersten Version gabs Ende April 2013 in diesem Blog.

Wegen der Verbesserungen gibts diesmal ein „must have“ Rating, denn von der Qualität ist diese Szenerie eindeutig Payware. Außerdem sieht man hier sehr schön, was mit X-Plane 10 alles möglich ist. Also unbedingt ausprobieren bzw. aktualisieren.

Link zum Download: http://aerobridge.moonfruit.com/#/ljpz/4578431729

Alternativer Download auch unter: http://xp-aviators.com/index.php?action=specials

EDCD Cottbus-Drewitz 1.0 von bosun

EDCD_bosun_v10_007 Seit gestern gibt es die bereits angekündigte Szenerie zum Platz Cottbus-Drewitz. Das Warten hat sich auf alle Fälle gelohnt. Das besondere an den Szenerien von Manfred Müller (bosun) ist dieser eigene besonders aufgeräumte Stil. Alle verwendeten Objekte und deren Positionierung scheinen bewusst gewählt. Dabei entstehen kleine lebendige Szenen. Dadurch entsteht immer ein sehr realistischer Eindruck. Auch die Anzahl und die Auswahl der Objekte passt dabei genau ins Bild.

EDCD_bosun_v10_004Bei EDCD hat mir der Weg zum Hangar sehr gut gefallen. Nach einer Landung gehts dabei ab in Richtung Wald. Der Hangar als Objekt ist auch sehr gut gelungen. Die Unterzüge aus Stahl und die komplette Gestaltung lädt dazu ein das Objekt nicht nur von außen anzusehen sondern auch mal seine Maschine dort abzustellen.

 

EDCD_bosun_v10_008Wobei das Auffallendste und am besten gelungene Objekt ist das gläserne Flughafengebäude. Hier ist es auch so, dass nicht einfach außen mit der Gestaltung des Objektes aufgehört wurde. Durch die Glasphasade erhält man einen guten Einblick in das innere. 

Ein paar kleine Abzüge gibt es für die Außentexturen des Towers. Dieser ist in einem eher schlichten Weiß gehalten. Aber auch hier wurde nicht nur außen mit der Gestaltung aufgehört. Oben lässt sich auch ein Innenleben entdecken.

Für die gelungene Gestaltung gibts ein „must have“ Rating und die Empfehlung diesen Platz einmal unbedingt auszuprobieren.

Download unter:

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=21602

EDGS Siegerland Airport 0.911 von kilhama

EDGS_kilhama_v0911_006Der EDGS Siegerland Airport wurde schon vor ein paar Tagen veröffentlicht. Weitere Informationen zu dem Flughafen und dessen Historie gibt es auf Wikipedia.

Sie Szenerie für X-Plane ist sehr gut gelungen. Besonders schön wirken die selber gestalteten Objekte. Die Texturen sind dabei sehr schön zugeordnet. Das ganze hat eine ganz erfrischende plastische Wirkung.

Toll sind auch die vielen kleinen Details, um den Platz. Deshalb gibt es trotz beta Version schon ein „must have“ rating, denn hier bin ich der Meinung, dass man diesen Platz unbedingt einmal ausprobiert haben muss.

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=21551

LOWS Salzburg von oe3gsu x-plane.at

Unter x-plane.at wurd ein den letzten Tagen eine neue Version des Flughafen Salzburg veröffentlicht. Dabei handelt es sich eine Weiterentwicklung der Version von andreasmax, welche bereits für XP9 verfügbar war.

Die Taxiways und die Umgebung sind für die X-Plane 10 version komplett neu gestaltet worden und sehr gut gelungen.  Ein wenig Abzug gibt es bei den Gebäuden, welche zum Teil nicht ganz so schnöne Texturen besitzen.

Die Wirkung des Platzes ist dabei sehr gut und außerdem ist der Flughafen Salzburg immer wieder einen Flug wert. Die Nähe zu den Bergen machen den An- und ganz besonders den Abflug in Richtung Süden zu einem ganz besonderen Erlebnis. Departure in Richtung Süden hat dabei immer einen engen Turn ganz knapp an den Bergen.

Als spannendes Ziel in unmittelbarer Nähe eignet sich Innsbruck. Mit der CRJ200 eine Tolle Sache.

Sehr schöne Szenerie, spannender Flughafen und gute Umsetzung machen LOWS zu einem „must have“ Flughafen.

Charts zu LOWS gibt es unter: http://www.vacc-austria.org/?page=content/chartlist&icao=LOWS

Download unter: http://www.x-plane.at/drupal/LOWS

LOWW – Wien Schwechat 1.0 von x-plane.at

LOWW_v10_010

Die Szenerie wurde bereits im November in Version 1.0 veröffentlicht, jedoch hatte ich wegen des apxp.info Projektes selber wenig Zeit. Deshalb ist heute erst der sehr schön gestaltete Flughafen Wien Schwechat an der Reihe.

Der Flughafen kann unter x-plane.at heruntergeladen werden, dafür ist jedoch eine Registrierung notwendig, die Formulare sind jedoch alle auf deutsch, was somit kein Problem darstellen sollte. Es gibt den Platz auch unter x-plane.org, jedoch führt der Download wieder auf die x-plane.at Seite. Weiterlesen

EDBH Stralsund Barth von yan_xp

EDBH_Stralsung_Barth_yan_xp_v1_1_008Der Sommer 2013 hatte bis jetzt noch nicht so viel gutes Wetter zu bieten. Deshalb muss man auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man die Zeit am Flusi oder am WordEditor verbringt. Glück für uns, denn mitten im Juni hat yan_xp den hervorragenden Flughafen Stralsund Barth für X-Plane veröffentlicht. Die Szenerie ist von sehr guter Qualität. Wirklich alle Objekte sind selbst und mit sehr hochauflösenden Texturen erstellt. Das ganze kostet zwar ein paar Frames, aber das Ergebnis kann sich dafür sehen lassen. Im Freewarebereich findet man kaum so hochauflösende Objekte. Zwar handelt es sich bei den Texturen nicht um echte Fotos der Objekte, sondern um eigens erstellte Fototexturen.

EDBH_Stralsung_Barth_yan_xp_v1_1_011Der Detaillierungsgrad ist durchgehend hoch. Selbst die Windsocke ist selbst erzeugt und toll umgesetzt. Im Vergleich zu dem Standard X-Plane Objekt ist diese höher und auf den Seiten durch Seile stabilisiert. Die einzelnen Tanksäulen und auch die Schilder der Bushaltestelle unterscheiden sich. So viele Kleinigkeiten, welche erst wirklich im Detail auffallen, machen einfach Neugierig sich weiter umzuschauen.

Ein weiteres Highlight ist die Anzeige der aktiven Piste, welche sich je nach Windrichtung automatisch anpasst.

Ein kleines Manko ist, dass das GroundTraffic Plugin (Download über marginals Webseite) manuell installiert werden muss und nicht der Szenerie beigefügt ist. Hierfür muss ein Unterordner „plugins“ innerhalb der Szenerie angelegt werden. Dort hinein sollte das aktuelle GroundTraffic Plugin kopiert werden. Das GroundTraffic Plugin sorgt dafür, dass auf der Zubringerstraße auch ein wenig Verkehr unterwegs ist.

EDBH_Stralsung_Barth_yan_xp_v1_1_007Sehr gut gelungen sind auch die HDR Effekte bei Nacht. Der komplette Platz, wie auch einzelne Objekte (z.B. der Verkehr) sind als echte Lichtquellen umgesetzt.

Eine Analyse mit X-Publish (Download über marginals Webseite) ergibt technisch auch noch ein paar kleine Fehler, wie „unused files“ oder „missing or unreadable“.

Ein wenig Punktabzug gibt es auch für die „gemischte“ Umsetzung. Die Straße inklusive Verkehr hätte in X-Plane 10 auch mit Standardmitteln umgesetzt werden können. Für meinen Geschmack dürften es auch ein wenig mehr kleine Objekte um den Platz verteilt werden. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Fazit: Der Platz ist sehr sehr gut umgesetzt und gehört zu den besten Freewareszenerien für Deutschland. Innovative Umsetzung mit sehr gut gestalteten Objekten. Somit gibt es ein „must have“ Rating, trotz ein paar kleinen Punktabzügen.

Download: http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=19439

German traffic library von uwespeed

DE_Traffic_uwespeed_v10_001Eine sehr schöne Erweiterung von X-Plane 10 stellt die German traffic library von uwespeed dar. Die Library ersetzt im Raum Deutschland die Default Fahrzeuge von X-Plane.

Die Fahrzeuge auf den Straßen und die Züge auf den Schienen sind in X-Plane eher auf den US amerikanischen Raum ausgelegt. Deshalb passen die Fahrzeuge auf X-Planes Straßen nicht immer perfekt in die deutsche Umgebung. Die Library von uwespeed schafft hier Abhilfe. Die Installation ist sehr schnell erledigt. Einfach die Library entpacken und in den Custom Scenery Ordner packen. Fertig.

Ab dem nächsten X-Plane Start erhält man dann deutsche Züge auf den Schienen, deutsche Polizei- und Feuerwehrautos und weitere LKWs und PKWs.

Idee und Umsetzung erhalten ein klares „must have“. Eine sehr schöne Erweiterung, welche z.B. mit dem Gyrokopter noch viel besser zur Geltung kommt.

Download: http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=19282

ELA07-S Autogyro von Alcalá Simulación

ELA07-S_Autogyro_v11_001Mal wieder zeigt es sich, dass es immer Lohnenswert ist die „Best of the month“ Nominierungen anzusehen. Auf diese Weise bin ich auf den Gyrokopter ELA07-S von awall86 aka Alcalá Simulación gestoßen (obwohl Version 1.0 davon schon gut ein Jahr alt ist).

Gyrokopter sind seit den letzten Jahren immer stärker im kommen. So wird z.B. Nittenau-Bruck (EDNM) aktuell hauptsächlich für Gyrokopter verwendet.  Persönlich hatte ich noch nie das Vergnügen in einem mitfliegen zu dürfen, jedoch jetzt denke ich, dass ich da definitiv etwas verpasst habe. Das Besondere an diesen Fluggeräten ist, dass damit sehr langsame Geschwindigkeiten möglich. Das Motto der VFR Flieger bei Vatsim „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ passt hier perfekt.

ELA07-S_Autogyro_v11_007Der Gyrokopter für X-Plane ist nicht ganz neu. Bereits im März 2012 erschien die ELA07-S für X-Plane 9. Die aktuelle Version 1.1 ist seit April 2013 kostenlos über die X-Plane.org Seite herunterzuladen. Die Umsetzung ist dabei sehr gut gelungen und mit ein wenig Übung gelingen einem nach kürzester Zeit sowohl Take-off als auch Landung. Wichtig ist, dass man vor dem Take-off den oberen Rotor auf Drehzahl bringt. Das wird durch das Drücken des oberen roten Knopfes am Joystick erreicht. Jedoch eine Dokumentation in englischer Sprache liegt dem Add-On bei und beinhaltet auch alle Procedures und Checklisten. Das 3D Panel ist dabei auch sehr gut gelungen.

Durch die sehr geringe Geschwindigkeit eignet sich die ELA07-S sehr gut für Sichtflug. Wirklich schön ist es, wenn man dabei neben den Autobahnen fliegt und sich durch den darunterliegenden Verkehr überholen lässt. Hier kommen die vielen kleinen Details von X-Plane 10 endlich mal auch zur Geltung. Besonders angenehm ist die sehr einfache Steuerung, welche einfach funktioniert. Anfänger können auch sehr gut den Landeanflug üben. Die Steuerung der Sinkgeschwindigkeit über das Gas funktioniert dabei sehr gut.

Ich hab ein wenig mit mir gerungen, jedoch ist bekommt die ELA07-S ein „must have“ Rating, da das fliegen damit unheimlich viel Spaß macht. Es ist sowohl für Profis als auch Einsteiger geeignet und lässt X-Plane 10 richtig zur Geltung kommen.

Download:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

EDXW Sylt Airport von Bosun Version 1.0

EDXW_Sylt_bosun_v10_012Die neuste Szenerie von bosun ist der Flughafen von Sylt. Auch hier ist wieder eindeutig die Handschrift von bosun zu erkennen. Wobei Sylt noch einmal eine Steigerung zu seinem letzten Projekt EDWB Bremerhaven Airport ist. Außerdem ist das der erste Platz von ihm, welcher ohne viele Libraries auskommt.

Die Objekte sind dabei selbst gestaltet und auch sehr gut gelungen, obwohl diese ohne echte Fototexturen auskommen wirkt alles sehr realistisch.

EDXW_Sylt_bosun_v10_005Auch die Nachttexturen und Global Lightning Effekte sind gut gelungen, sodass auch bei Nacht sehr gut wirkt. Besonders gut gefallen mir die vielen kleinen Details und Flieger, welche bosun schön über den ganzen Platz verteilt hat.

Angefangen bei den Schranken vom Parkplatz, bis zu der Nachtbeleuchtung der Terrasse ist alles sehr liebevoll gestaltet. Auch die Installation sollte von Newbies auch leicht durchführbar sein, da auf die vielen unterschiedlichen Libraries bei Sylt verzichtet wurde.

Mit Sylt kommt nun ein weiterer Flughafen im Norden dazu und bietet sowohl VFR als auch IFR Fliegern einen guten Start- oder Endpunkt an.

Alles in allem gibt es für Sylt ein klares „must have“ Rating. Dieses Add-On ist somit wirklich strengstens zu empfehlen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.