Scenery of the year 2013

BestofObwohl ich regelmäßig die x-plane.org Seite lese wäre mir beinahe die Abstimmung für die beste Szenerie für 2013 entgangen. Aber bis Ende Januar kann noch abgestimmt werden. In der Auswahl das Beste aus dem letzten Jahr.

Leider noch ein wenig abgeschlagen sind die deutschen Szenerien für Sylt und Düsseldorf. Also jeder der noch nicht abgestimmt hat, kann noch bis zum 31.1.2014 seine Stimme abgeben.

Link: http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=73881&st=

Knapp 25.000 mal X-Plane 10.25r1

Ben Supnik hat in seinem letzten Blogpost ein paar Zahlen über die Verwendung von XP herausgegeben. Die Ermittlung ist dabei nur eine grobe Schätzung, da X-Plane keine benutzerspezifischen Daten erfasst oder übermittelt. Grundlage für die Schätzung sind die Serverdaten, welche für die Updates benutzt werden. In der letzten Woche in 2013 erfolgten dabei Abfragen von knapp 25.000 unterschiedlichen IP Adressen.

Da die wenigsten DSL Nutzer wirklich eine statische IP Adresse besitzen und sich diese ungefähr einmal pro Tag ändert sind sicher einige Nutzer doppelt oder mehrfach erfasst. Außerdem fehlen alle Nutzer, welche in der letzten KW 2013  X-Plane nicht gestartet haben. Aber zumindest gibt es das erste mal eine ungefähre Größenordnung. Spannend sicher auch für alle, welche sich überlegen in Zukunft Payware zu Entwickeln.

Die Verteilung der Betriebssysteme ist bei dem erfassten Log wie folgt:

  • 65,7% Windows
  • 32,2% Mac
  • 2,0% Linux

Im Moment sicher eine ungefähre Schätzung, jedoch einmal ein schöner Überblick über alle X-Plane User. Betrachten wir nun einmal die Downloads für EDDM München in Version 3.3, dann sind die gut 2.600 Downloads ungefähr 10%. Wirkliche Top Szenerien erzielen sind alle so um die 3.000 Downloads. Diese Downloads werden jedoch in mehreren Monaten erzielt. Aber ich denke die Annahme, dass bei sehr guten Szenerien und bei internationalen großen Flugplätzen 10% der aktiven X-Plane User diese installieren, realistisch ist. Wobei anders gesehen sprechen die Zahlen wiederum für die Einführung der Default Airports.

Aber wie schon gesagt, anhand dieser eher kleinen Stichprobe könnte es natürlich auch ganz anders sein. Vielleicht werden solche Zahlen ein wenig öfters veröffentlicht. Dann könnte man vielleicht ein paar bessere Rückschlüsse ziehen.

Tipp: EFASS der elektronische Assistent auf IFR Flügen

Kartenansicht mit VATSIM Verkehr

Kartenansicht mit VATSIM Verkehr

Das Programm EFASS ist ein elektronischer Begleiter auf allen IFR Online Flügen. EFASS steht dabei für Electronic Flight Assistant und wurde von einer kleinen Gruppe Namens FROOM Simulation Software entwickelt. Das Beste daran ist, dass EFASS kostenlos ist. Leider läuft das Programm aber nur auf Windows. (Nachtrag: nach 14 Tagen werden immer wieder Kauffauforderungen eingeblendet)

Entdeckt habe ich das Tool über das Aerosoft- und das deutsche VATSIM-Forum. Das interessante dabei war, dass es einmal nur Bestnoten bekommen hat und das andere mal ein gerade mal „ganz nett“. Was steckt denn nun wirklich dahinter? Nach einem kurzen Test war es ganz klar. Hier kommt es definitiv auf die Zielgruppe an. Die sind nämlich eindeutig die IFR Online Piloten. EFASS bietet zwar auch für andere Gruppen einen Mehrwert, jedoch seine Stärken sind eindeutig beim Onlineflug. Weiterlesen

EDCD Cottbus-Drewitz 1.0 von bosun

EDCD_bosun_v10_007 Seit gestern gibt es die bereits angekündigte Szenerie zum Platz Cottbus-Drewitz. Das Warten hat sich auf alle Fälle gelohnt. Das besondere an den Szenerien von Manfred Müller (bosun) ist dieser eigene besonders aufgeräumte Stil. Alle verwendeten Objekte und deren Positionierung scheinen bewusst gewählt. Dabei entstehen kleine lebendige Szenen. Dadurch entsteht immer ein sehr realistischer Eindruck. Auch die Anzahl und die Auswahl der Objekte passt dabei genau ins Bild.

EDCD_bosun_v10_004Bei EDCD hat mir der Weg zum Hangar sehr gut gefallen. Nach einer Landung gehts dabei ab in Richtung Wald. Der Hangar als Objekt ist auch sehr gut gelungen. Die Unterzüge aus Stahl und die komplette Gestaltung lädt dazu ein das Objekt nicht nur von außen anzusehen sondern auch mal seine Maschine dort abzustellen.

 

EDCD_bosun_v10_008Wobei das Auffallendste und am besten gelungene Objekt ist das gläserne Flughafengebäude. Hier ist es auch so, dass nicht einfach außen mit der Gestaltung des Objektes aufgehört wurde. Durch die Glasphasade erhält man einen guten Einblick in das innere. 

Ein paar kleine Abzüge gibt es für die Außentexturen des Towers. Dieser ist in einem eher schlichten Weiß gehalten. Aber auch hier wurde nicht nur außen mit der Gestaltung aufgehört. Oben lässt sich auch ein Innenleben entdecken.

Für die gelungene Gestaltung gibts ein „must have“ Rating und die Empfehlung diesen Platz einmal unbedingt auszuprobieren.

Download unter:

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=21602

EDGS Siegerland Airport 0.911 von kilhama

EDGS_kilhama_v0911_006Der EDGS Siegerland Airport wurde schon vor ein paar Tagen veröffentlicht. Weitere Informationen zu dem Flughafen und dessen Historie gibt es auf Wikipedia.

Sie Szenerie für X-Plane ist sehr gut gelungen. Besonders schön wirken die selber gestalteten Objekte. Die Texturen sind dabei sehr schön zugeordnet. Das ganze hat eine ganz erfrischende plastische Wirkung.

Toll sind auch die vielen kleinen Details, um den Platz. Deshalb gibt es trotz beta Version schon ein „must have“ rating, denn hier bin ich der Meinung, dass man diesen Platz unbedingt einmal ausprobiert haben muss.

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=21551

Wahl zum besten Freeware Flugzeug 2013

Bestof

Bis zum 31.01.2014 kann man auf der x-plane.org Seite das Beste Flugzeug für 2013 wählen. Dabei lohnt auch ein Blick auf die Nominierungen, denn dort sind wirklich die Besten Add-Ons des vergangenen Jahres aufgeführt. Sollte es einem schwer fallen seinen absoluten Favoriten zu finden, kann man auch für mehrere Abstimmen. Die Wahl für die Beste Szenerie folgt in Kürze und findet über einen eigenen Threat statt.

Link zur Abstimmung: http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=73700&st=

LOWS Salzburg von oe3gsu x-plane.at

Unter x-plane.at wurd ein den letzten Tagen eine neue Version des Flughafen Salzburg veröffentlicht. Dabei handelt es sich eine Weiterentwicklung der Version von andreasmax, welche bereits für XP9 verfügbar war.

Die Taxiways und die Umgebung sind für die X-Plane 10 version komplett neu gestaltet worden und sehr gut gelungen.  Ein wenig Abzug gibt es bei den Gebäuden, welche zum Teil nicht ganz so schnöne Texturen besitzen.

Die Wirkung des Platzes ist dabei sehr gut und außerdem ist der Flughafen Salzburg immer wieder einen Flug wert. Die Nähe zu den Bergen machen den An- und ganz besonders den Abflug in Richtung Süden zu einem ganz besonderen Erlebnis. Departure in Richtung Süden hat dabei immer einen engen Turn ganz knapp an den Bergen.

Als spannendes Ziel in unmittelbarer Nähe eignet sich Innsbruck. Mit der CRJ200 eine Tolle Sache.

Sehr schöne Szenerie, spannender Flughafen und gute Umsetzung machen LOWS zu einem „must have“ Flughafen.

Charts zu LOWS gibt es unter: http://www.vacc-austria.org/?page=content/chartlist&icao=LOWS

Download unter: http://www.x-plane.at/drupal/LOWS

Tipp: iGoDispatch CRJ-200

iGoDispatchCRJ200_01Für alle Windows Piloten gibt es ein sehr interessantes Tool für die CRJ-200. Da ich sehr gerne mit diesem Flieger unterwegs bin, finde ich diesen Dispatcher wirklich sehr praktisch.

Der Dispatcher hilft einem bei der Flugvorbereitung und berechnet alle notwendigen Informationen für den Flug. Dadurch kann man ein wenig mehr Realität in seine CRJ-200 Flüge bringen.

Hier ein kurzer Überblick über den Ablauf der Flugplanung mit dem iGoDispatch.

Die Installation ist relativ einfach. Hier muss beim ersten Start das Verzeichnis der Navigationsdatenbank der CRJ-200 angegeben werden. Danach kanns auch schon gleich losgehen.

Um das Programm leicht zu finden, hab ich mir dafür einen eigenen Ordner innerhalb meiner CRJ200 Installation angelegt.

Als erstes müssen nun Departure und Destination angegeben werden. Der Dispatcher kann dann die aktuellen Metar Daten aus dem Netz laden und so eine entsprechende Departure Runway vorschlagen. Anschließend müssen noch Flightlevel und die Windrichtung und Geschwindigkeit eingegeben werden.

iGoDispatchCRJ200_02Auf dem nächsten Reiter stellt man nun die Passagierauslatung ein und ein Zufallsgenerator erledigt das Checkin der Passagiere. Die entsprechenden Gewichte werden dann anhand der Besetzung berechnet und in lb und kg ausgegeben.

Unter Fuel and Cargo muss man nun APU und Taxi Zeiten angeben und sich für eine Cruise speed und ein climb schedule entscheiden. Anhand dieser Informationen wird dann der notwendige Treibstoff berechnet und in lb ausgegeben. Anhand dieser Werte kann nun in X-Plane das Flugzeug entsprechend betankt werden.

Der Balance an Trim Reiter nimmt einem nun das manuelle ausfüllen der mitgelieferten Tabellen ab. Auf dem Reiter Reference Speeds werden alle Einstellungen für den Take off ausgegeben. Reduced Thrust, optimum Flight Level, V1, Vr, V2, Vfto und Take Off Pitch Trim.

Aber am Besten das Tool einfach mal selber ausprobieren. Leider nur für Windows. Für alle die Wert auf viel Realismus legen und viel mit der CRJ-200 von JROllon unterwegs sind ein must have.

Link zum Download: http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=18373

Vorschau auf Flughafen Cottbus-Drewitz

cottbus

Der nächste Flugplatz, auf welchen wir uns schon sehr freuen können ist EDCD von bosun. Das Hauptgebäude und Tower sind schon fertig. Die Objekte tragen dabei gut sichtbar borsuns Handschrift. Anbei schon mal ein erster Appetitanreger. Das Projekt wird noch ein paar Wochen dauern. Somit müssen wir uns noch ein wenig gedulden.

Aerosoft schenkt uns Tools für den Himmel

Aerosoft ist bekannt dafür zum neuen Jahr Tools für zu verschenken. Für 2014 gibt es Free Sky Tools, welche die Darstellung des Himmels verbessern sollen. Entwickelt wurden diese von AEG Simulations und waren auch ursprünglich als Payware gedacht. Aerosoft hat hierzu die Rechte erworben und stellt diese nun kostenlos für seine Forumleser zur Verfügung. Die Installation ist dabei ein wenig müselig, da die einzelnen Files manuell in die X-Plane Verzeichnisse kopiert werden müssen. Aber dafür gibt es viele verschiedene unterschiedliche Themes.

Also wer noch keinen Account für das Aerosoft Forum hat registriert sich am besten heute noch. Denn dieses Forum ist momentan das Beste X-Plane Supportforum im deutschsprachigen Raum. Es gibt viele Leser und auch X-Plane begeisterte dort, welche einem sehr schnell und kompetent weiter helfen können.

Link zu den Free Sky Tools: http://forum.aerosoft.com/index.php?/forum/620-free-sky-tools-x-plane/