Global ATC von Aerosoft ein schneller Test

Die Hauptansicht auf den Verkehr

Die Hauptansicht auf den Verkehr

Gerade noch vor Weihnachten ist bei Aerosoft als Download das Produkt Global ATC bzw. Global Air Traffic Control erschienen. Zu dem Spiel gibt es auch eine Kostenlose Demo, welche einfach über das Forum geladen werden kann.

Da ich komischerweise eine kleine Schwäche für ATC Simulatoren habe, konnte ich mir einen ersten kleinen Test nicht verkneifen und diesen hier kurz vorstellen, obwohl dieses Programm sonst nicht viel mit X-Plane zu tun hat. Also hier meine ersten schnellen Eindrücke von Global ATC von Aerosoft.

Die Idee hinter GlobalATC ist wirklich sehr gut, denn als Basis dient wahrscheinlich die Aerosoft Navigationsdatenbank NavDataPro. Auf diese Weise können so ziemlich alle Flughäfen der Welt sehr realistisch simuliert werden. Leider ist GlobalATC aktuell nur für Windows als Download erhältlich. Der Preis von knapp 30 Euro ist bezahlbar aber auch nicht billig, wenn man die ATC Simulationen für iPhone oder iPad vergleicht. Aber dafür gibt es eine sehr realistische Simulation.

Denn der simulierte Flugverkehr kann alle SIDs und STARs abfliegen. Am Ende reiht sich dieser auch immer schön brav in ein Holding ein. Die Befehle werden als Text eingegeben und dann von dem jeweiligen Piloten wiederholt, bzw. Fehler gemeldet. Dieser Teil ist was die ATC Simulation betrifft schon etwas besonderes. Bei anderen Simulationen kann der Verkehr meistens nur brav landen oder ein konstantes Heading halten. Es kann auch hin und wieder passieren, dass ein Flugzeug eine Landung abbricht und ein Go-Around einletet.

Es gibt verschiedene Spiel Modi. Multiplayer, Classic und Rush Hour, wobei man bei der Rush Hour regelrecht mit Verkehr beschossen wird. Die jeweiligen Spielstände lassen sich speichern und wiederherstellen, sodass man jederzeit abbrechen und wieder weitermachen kann.

Fast schon erschlagen hat mich die Auswahl der Flughäfen. Der Einstieg erfolgt dabei über den ICAO Code des jeweiligen Platzes. Dabei sind auch sehr kleine Plätze wie z.B. EDMS und alle Prozeduren für An- und Abflug dabei.

Für alle die sich dabei nicht sicher sind, können ohne Risiko die Demo 20 Minuten testen. Bei der Demo ist nur EDDM im RushHour Modus erhältlich. Ansonsten sind alle Funktionen aktiv. Nach 20 Minuten bricht jedoch die Demo ab. Jedoch kann man in dieser Zeit sehr gut testen, ob das Programm für einen selber etwas ist. Ich möchte an der Stelle wirklich empfehlen die Demo zu testen und sich erst dann zu entscheiden.

Mir persönlich macht diese Simulation Spass, wenn ich hin und wieder mal eine halbe Stunde habe. Die Tiefe der Simulation lässt einem mal den Flugverkehr aus einer anderen Perspektive erleben. Pause, Speichern, Laden funktioniert alles sehr gut, sodass man hier mal schnell und problemlos unterbrechen kann.

2 Gedanken zu “Global ATC von Aerosoft ein schneller Test

Kommentar verfassen