Einstieg in X-Plane Teil 3: Wie installiere ich die wichtigsten Libraries für X-Plane

Ein besonders guter Ansatz von X-Plane ist, dass Szeneriedesigner auf alle vorhandenen Objekte einer X-Plane installation zugreifen können. Der große Vorteil ist, dass so nicht jeder selber alle Trucks oder statischen Flugzeuge basteln muss. Der Anwender profitiert auch davon, da dies für das System deutlich weniger Speicher benötigt. Der Nachteil ist, dass Libraries (=Bibliotheken) selber nachinstalliert werden müssen. Innerhalb von X-Plane 10 wird nun versucht die internen Objekte von X-Plane weiter auszubauen, sodass die Verwendung von weiteren Libraries in Zukunft abnehmen soll. Bis das soweit ist, wird es jedoch noch ein wenig dauern außerdem gibt es schon sehr viele Szenerien, welche die unterschiedlichsten Libraries verwenden.

Im folgenden möchte ich die wichtigsten Libraries kurz vorstellen und Links angeben, wo diese geladen werden können. Die Installation erfolgt eigentlich genauso, wie eine Szenerie (siehe Teil 2). Der große unterschied ist nur, dass nach der Installation einer Library erst einmal nichts anders ist.

  • OpensceneryX: Die erste große Library für X-Plane. Sie existiert schon seit mehreren X-Plane Versionen. Sie enthält statische Flugzeuge aller gängigen Fluggesellschaften und weitere typische Objekte eines Flughafens. Die Installation erfolgt mittels eines eigenen Programms, welches auch für Updates benutzt werden kann. Eine kurze Installationsanleitung habe ich bereits schon hier veröffentlicht.
  • FF library: Die FF library wurde von FranknFly für seine Szenerien von und um Nürnberg erstellt. Sie enthält viele für den deutschsprachigen Raum typische Objekte. Es gibt zwei Versionen dieser library:
    Version für schnellere Rechner: extended LOD Version
    Version für langsamere Rechner: FF Library (Standart Version)
    Bitte nur eine Version davon installieren! Installation erfolgt analog einer Szenerie.
  • ruscenery: Persönlich bin ich ein Gegner dieser Library, da einige Objekte fehlerhaft sind und die Seiten für die Installation nur auf russisch verfügbar sind. Zusätzlich ist die Library mit über 250 MB sehr groß. Neben dem normalen Download gibt es jetzt auch einen Installer / Updater für Windows und ein Perl Skript für Linux. Hab diese Programme nicht getestet, würde mich hier über Kommentare darüber freuen.
    Library als ZIP: RuScenery.zip (Achtung über 250 MB groß!)
    Installer für Windows: Winupdater.exe
    Perl Skript: ruscupd.pl (Bitte nur dann anwenden, wenn man sich mit Perl ein wenig auskennt)
  • r2_library: Eine Library der tschechischen Community. Sehr viele schöne Objekte, welche von der Optik für die Osteuropäischen Staaten passt. Der Link führt direkt zur Downloadseite. Für den Download wird ein Passwort benötigt. Hier muss OK in die Box über den Download reingeschrieben werden.
  • Flags of the world: Basis für diese Library sind die schön animierten Fahnen von Mr3D. chris noe hat nun für jedes Land eine Fahne gebastelt und diese Library erstellt. Besonders bei kleineren Plätzen wird diese Bibliothek gerne verwendet. Die Installation erfolgt analog wie eine normale Szenerie.
  • XAirportScenery: Eine sehr kleine Library, welche eine alternative zu den Airport Buildings der X-Plane 10 Library darstellen soll. Wird sehr selten verwendet.

Sollten noch eine wichtige Library hier fehlen freue ich mich auf Kommentare hierzu.

3 Gedanken zu “Einstieg in X-Plane Teil 3: Wie installiere ich die wichtigsten Libraries für X-Plane

  1. Hallo Andreas! :) Ich weiß nicht, ob die „Europe Library“ (von LyAvain und meiner Mithilfe) so wichtig ist, um hier Erwähnung zu finden, doch sie wird oft heruntergeladen und begeistert von den Usern aufgenommen, weil sie X-Plane „europäisiert“.

    Objekte der Standard-Autogen-Szenerie werden durch Häuser der r2_library ersetzt, Autobahnschilder blau, europäische Züge und Autos (von uwespeed), Objekte wurden angepasst, damit sie besser zu Fototapeten passen.

    Downzuloaden bei mir auf http://simheaven.com/?page_id=14
    Beispielbild hier http://simheaven.com/?attachment_id=1571

    • Hallo Pilotbalu,
      danke für den Hinweis. Ich werde das ganze nicht direkt in diese Liste aufnehmen, da die Definition in der library.txt nur die X-Plane internen Objekte für einen bestimmten Teil der Welt überschreibt. Dadurch sind die Objekte nicht als Library über den WED oder OverlayEditor zugänglich. D.h. diese Library wird nicht durch andere Szenerien verwendet (wie z.B. die r2_library).
      Aber ich mach dazu einen eigenen Beitrag mit Linktipp.

  2. Pingback: Europe Library von simHeaven | xplaneblog.de

Kommentar verfassen