LJPZ – Portoroz Airport von Aerobridge Studios

LJPZ_aerobridge_v20_009Der kleine Flughafen von Portoroz ist das neuste Add-On aus dem Hause Aerobridge Studios. Da diese Szenerien nicht über x-plane.org veröffentlicht werden, gehen diese Veröffentlichungen ein wenig unter.

Portoroz ist als Add-On sehr gut gestaltet. Das Besondere sind neben sehr gut gelungenen Objekten die Bodentexturen. Diese entsprechen nicht dem X-Plane Standard sondern sind selbst erstellt. Wodurch die Wirkung des Platzes sich eindeutig von anderen X-Plane Szenerien abhebt.

Die Laage direkt am Meer und die hügelige Umgebung eignen sich hervorragend  für VFR Flüge. Spannend sind auch die IFR Approach-Verfahren, da es dort kein ILS gibt. Charts NOTAMs und METARs gibt es unter Sloveniacontrol (Charts als pdf).

Bei den kleineren Objekten gibt es an der Stelle noch ein wenig Verbesserungsmöglichkeiten, aber ansonsten ist der Platz sehr gut gestaltet. Deshalb gibt es hier ei klares „sehr empfehlenswert“.

Eine weitere Besonderheit ist, dass LJPZ auch als eine Version für X-Plane 9 vorhanden ist.

Download: http://aerobridge.moonfruit.com/#/ljpz/4575426812

Diese Diashow benötigt JavaScript.

EDCX Purkshof von mariodonick

Das erste Projekt von Mario Donick ist der Flugplatz Purkshof EDCX. Der Platz liegt gleich neben Rostock und kann sehr gut bei einem VFR Flug gefunden werden.

Das Add-On ist gut gelungen und der Platz hat auch eine lebendige Wirkung. Die Begrenzungen durch die Zäune und die Gebäude erzeugen eine schöne Tiefe. Das Gras neben und um die Taxiways wurde leider sehr punktuell eingesetzt.

Eine Auswertung mittels X-Publish ergibt jedoch, dass keine Placeholder für OpensceneryX und ruscenery vorhanden sind und es auch verwaiste Objekte gibt. Aufgrund der Verwendung von ruscenery gibt es an der Stelle gerade noch ein „für Profis und Liebhaber“ Rating. Alles in allem kann sich das Ergebnis für ein erstes Projekt sehen lassen.

Download:

An der Stelle möchte ich auch noch auf den englisch sprachigen Blog von Marion hinweisen. Ziel seines Projektes ist es einmal um die Welt zu fliegen. Die Umsetzung ist dabei so realistisch wie möglich. Er lässt uns mit vielen Bildern sowohl bei der Planung als auch der Durchführung seiner Flüge dabei sein : http://fly-xplane.blogspot.de/

Diese Diashow benötigt JavaScript.

EDXW Sylt Airport von Bosun Version 1.0

EDXW_Sylt_bosun_v10_012Die neuste Szenerie von bosun ist der Flughafen von Sylt. Auch hier ist wieder eindeutig die Handschrift von bosun zu erkennen. Wobei Sylt noch einmal eine Steigerung zu seinem letzten Projekt EDWB Bremerhaven Airport ist. Außerdem ist das der erste Platz von ihm, welcher ohne viele Libraries auskommt.

Die Objekte sind dabei selbst gestaltet und auch sehr gut gelungen, obwohl diese ohne echte Fototexturen auskommen wirkt alles sehr realistisch.

EDXW_Sylt_bosun_v10_005Auch die Nachttexturen und Global Lightning Effekte sind gut gelungen, sodass auch bei Nacht sehr gut wirkt. Besonders gut gefallen mir die vielen kleinen Details und Flieger, welche bosun schön über den ganzen Platz verteilt hat.

Angefangen bei den Schranken vom Parkplatz, bis zu der Nachtbeleuchtung der Terrasse ist alles sehr liebevoll gestaltet. Auch die Installation sollte von Newbies auch leicht durchführbar sein, da auf die vielen unterschiedlichen Libraries bei Sylt verzichtet wurde.

Mit Sylt kommt nun ein weiterer Flughafen im Norden dazu und bietet sowohl VFR als auch IFR Fliegern einen guten Start- oder Endpunkt an.

Alles in allem gibt es für Sylt ein klares „must have“ Rating. Dieses Add-On ist somit wirklich strengstens zu empfehlen.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.