Hamburg Overlay für X-Plane 10

Das Hamburg Overlay ist eine Ergänzung für den Lego Brick Airport „Aerosoft – EDDH“ und soll zeigen, wie einfach ein Flughafen mit ein wenig Leben gefüllt werden kann. Hinzugefügt wurden ein paar Flugzeuge und ein paar Fahrzeuge. Das alles ist noch in einem sehr frühen Stadium. Falls jemand Zeit und Lust hat, kann dieser gerne weitere Elemente hinzufügen (z.B. mit dem Overlay Editor). Ich würde ein Update auf dieser Seite gerne veröffentlichen. Falls weiteres Interesse besteht könnte ich hierzu auch ein Tutorial erstellen.

Download

Installation

Szenerie herunterladen entpacken. Den Ordner „0_EDDH_overlay“ in den Custom Scenery Ordner verschieben. Wichtig: Die Bezeichnung sollte mit 0 beginnen, sonst könnte es sein, dass das Overlay nicht zu sehen ist!

Für das Overlay wird unbedingt OpensceneryX benötigt, sonst kommt es zu Abstürzen.

Updater

Zusätzlich möchte ich an der Stelle auch ein wenig Kritik an den X-Plane Updates für XP10 üben. Denn der Ordner „Custom Scenery“ sollte ja nur für Szenerien genutzt werden, welche durch den User dort hinzugefügt werden. Die Aerosoft Lego Brick Airports wurden jedoch installiert ohne das ich als User gefragt wurde. Bzw. wenn ich eine Szenerie lösche (wie z.B. München, da es hierzu eine tolle Freeware Szenerie gibt), dann bekomme ich den Ordner beim nächsten Update wieder installiert.

Alles in allem möchte ich mir bei Aerosoft für die kostenlosen Szenerien bedanken, welche dem Nutzer auf einfachste Weise und kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Jedoch würde ich das auch sehr gerne mit meinen Airports machen, denn auf diese Weise würde jeder mein Deggendorf oder Straubing automatisch installiert bekommen. An der Stelle ist es ungerecht, dass Aerosoft die Möglichkeit erhält seine Airports an alle X-Plane 10 User zu verbreiten und andere Anbieter nicht.

Zusätzlich wird es anderen Entwicklern sehr schwer gemacht AddOns zu erstellen. Da die Szenerien mit „Aerosoft…“ beginnen, d.h. in Deutschland würde die Aerosoft Szenerie für München vor der EDDM Szenerie dargestellt werden. Wenn Aerosoft nun auch mit Exclusions arbeiten würde, wären diese Szenerien gar nicht mehr zu sehen. Wenn ich Teile davon entferne oder anpasse, wird beim nächsten Update alles wieder zurückgesetzt. D.h. ohne manuelle Nacharbeit ist dieses Problem nicht zu beheben. Früher oder später muss Laminar hierfür eine gerechte Lösung finden.

Hamburg Overlay für X-Plane 9?

Getestet habe ich das Overlay für XP9 nicht, jedoch sollte es auch funktionieren, da nur OpensceneryX Elemente verwendet werden. Natürlich fehlen an der Stelle die Gebäude, wodurch der Platz und die platzierten Objekte ein wenig auf dem leeren Gelände rumstehen.

Ein Gedanke zu “Hamburg Overlay für X-Plane 10

Kommentar verfassen