OpenSceneryX installieren bzw. aktualisieren

Die Installation und die Aktuallisierung von OpenSceneryX ist sehr einfach, da es hierfür einen eigenen Installer (also Installationsprogramm) gibt.

Installation

Die Installation läuft dabei in folgenden Schritten ab:

  1. Auf der Webseite von OpenSceneryX das Downloadprogramm herunterladen. Das Programm gibt es für Windows, Mac und Linux. Am Besten speichert man das Programm im X-Plane Verzeichnis. Dort findet man es, wenn man es mal wieder brauchen sollte.
  2. Man startet das Programm. Das Programm fragt einen dabei nach dem X-Plane Verzeichnis. Dieses ist einfach auszuwählen und dann zu bestätigen.
  3. Das Programm verbindet sich mit dem OpenSceneryX Server und installiert alle Dateien. Das kann beim ersten ausführen auch mal ein wenig länger dauern, da sehr viele kleine Dateien geladen werden müssen. Die Installation kann auch abgebrochen und später fortgesetzt werden, da das Programm immer nur die fehlenden Dateien installiert.

Update

Das Update läuft eigentlich genauso wie die Installation, wobei dabei das Programm, welches bei der Installation heruntergeladen wurde, einfach noch einmal gestartet wird. Das Programm lädt dann selbstständig eine Liste der aktuellen Dateien herunter und vergleicht diese mit den installierten Dateien. Alle notwendigen Änderungen werden dann automatisch durch das Programm vorgenommen.

Nürnberg Szenerien für X-Plane 10 installieren

Für den Fluplatz Herogenaurach bieten sich die Nürnberg Szenerien als zusätzlich Addons an, welche in der näheren Umgebung für ein tolles Flugerlebnis sorgen. Leider kommt es dabei innerhalb von X-Plane 10 zu Fehlern bzw. noch schlimmer zu Abbrüchen. Weiterlesen

EDQH in Version 1.0 veröffentlicht

Habe soeben die Version 1.0 von EDQH hochgeladen (EDQH Herzogenaurach V 1.00 (1039)). Jetzt sind alle Gebäude manuell erstellt worden. Es werden dabei globale Lichter und Oberflächentexturen (sogenannte Normalmaps) verwendet.

Beleuchteter Hangar

Beleuchteter Hangar

Als besonderes Schmankerl wurden auch die Hangars von innen beleuchtet, was einen sehr schönen Effekt bei aktivierten HDR bietet.

In diesem Bild ist auch die 3D Struktur der Halle sichtbar hierfür muss die Option „draw per pixel lighting“ aktiviert sein.

Neuer Flugplatz Herzogenaurach für X-Plane 9 und 10

Ab sofort steht der Flugplatz EDQH – Herogenaurach zum download bereit. Die Szenerie ist für X-Plane 9 und X-Plane 10 geeignet und benötigt OpensceneryX in der aktuellesten Version (sonst fehlen ein paar Objekte).

Die Version liegt noch bei 0.90, da es noch verbesserungswürdige Punkte gibt, deshalb sind Kommentare gerne gesehen.

OBJ Spezifikation veröffentlicht

Seit dem Erscheinen von X-Plane 10 war Ben Supnik der Entwicklergemeinde die neue Spezifikation für die Objekte schuldig. Zwar war es bis jetzt möglich auch die in XP10 mitgelieferten Objekte in Szenerien zu benutzen und manche Features auch in seine eigenen Objekte einzubauen, jedoch gab es bis jetzt noch keine offizielle Bekanntgabe aller neuen Möglichkeiten. Weiterlesen

X-Plane Aktualisierung auf Version 10.04rc3

Für X-Plane ist seit gestern Abend ein Update vorhanden. Dabei trägt nun die aktuelle Version die Bezeichnung 10.04rc3.

Beim Update wurden nur kleinere Anpassungen vorgenommen. Die Änderungen scheinen ein paar kleine Bugfixes zu betreffen. Nach dem Update läuft das Programm gefühlt ein wenig schneller.

Der Updater kann über folgende Seite heruntergeladen werden:

http://www.x-plane.com/downloads/x-plane_10_update/

Seit der Version rc2 werden auch die Flughäfen von Aerosoft mit dem Update aktuallisiert. Dabei wurden leider auch die Namen der Szenerieordner verändert. D.h. mit dem Update kann es sein, dass ein paar Flughäfen doppelt vorhanden sind. Ärgerlich ist dieser Prozess insbesondere für München (EDDM). Da der Flughafen mit dem Update immer ausgeliefert wird unabhängig, ob man das will oder nicht. Da für München eine besonders gute kostenlose Szenerie vorhanden ist wäre es schön, gewisse Szenerieupdates ausschließen zu können. Aktuell müssen die Flughäfen, welche man nicht haben möchte manuell deinstalliert werden. Der Aufwand hält sich zwar in Grenzen ist jedoch auch ein wenig nervig.

Alles in allem ist das Update jedoch unbedingt zu empfehlen.

Update bei x-scenery.de

Seit Ende März ist für die Fotoszenery x-scenery der Version 2.1 ein Update für X-Plane 10 erhältlich. Dieses Update soll die Szenerie an die globale X-Plane 10 Logik anpassen.

Da die Version 2.1 die globale Szenerie überschreibt und somit alle Straßen und Gewässerdefinitionen überdeckt war dieses Update notwendig geworden. Das ganze geht leider zu Lasten der Frames, was jedoch bei schnelleren Rechnern nicht ins Gewicht fallen sollte. Bei den ersten Tests hat sich durch die Szenerie kein nennenswerter Einbruch der Frames ergeben.

Leider ist das Update für ganz Deutschland sehr langwierig, da alle Dateien manuell angepasst werden müssen. Das Verschieben der einzelnen Ordner ist zusätzlich langsam, da hier Unmengen an Dateien verschoben werden müssen.

Jedoch ist das Update für XP10 durchaus empfehlenswert, da die Bodenstrukturen dabei wirklich erheblich verbessert werden. Durch die darüber generierten Straßen wird die Fotoszenerie zum leben erweckt. Außerdem passen die Straßen nun auch zu den Texturen.

Für alle die diese Szenerie noch nicht besitzen würde ich raten bis zur Version 3.0 zu warten, denn diese ist besser an X-Plane 10 angepasst.

Links: